First Hotel Central in Norrköping / Schweden

Nya Rådstugugatan 16
602 42 Norrköping

Schweden

Erreichbarkeit

Das Hotel befindet sich ca. 15 Gehminuten vom Bahnhof Norrköping entfernt. Von dort fährt regelmäßig ein Zug nach Stockholm und zum Flughafen Arlanda, was rund 2 Stunden dauert.

Kostenpflichtige, öffentliche Parkplätze befinden sich rund um das Hotel.

Ausstattung

Ich habe bisher nur im Standard Double Room gewohnt, auf das sich auch diese Bewertung bezieht.

Das Zimmer bietet genügend Platz für 2 Personen inklusive ihrem Gepäck. Das Badezimmer ist für 2 Personen etwas klein geraten, aber reicht aus, wenn man sich etwas arrangiert.

Die Einrichtung erinnert (wenig verwunderlich) etwas an Ikea, auch wenn sie nicht augenscheinlich dort gekauft wurde. Aufgrund des zweiwöchigen Aufenthalts stellt sich, gleich wie in Berlin, der fehlende Schrank als größter Nachteil heraus.

Als Highlight möchte ich für den Winter die Sauna und für den Sommer den Whirlpool im Freien auf der Dachterasse hervorheben.

  • Küche/Küchenzeile Nicht vorhanden
  • Schlafzimmer von Bad/WC getrennt Vorhanden
  • Wannenbad Nicht vorhanden
  • Klimaanlage Nicht vorhanden
  • Kostenfreies WLAN Ja
  • Fernseher mit deutsch oder englisch-sprachigem Programm Ja
  • Kleiderschrank Nicht vorhanden
  • Bügeleisen/Bügelbrett Ja
  • Waschmaschine Nicht vorhanden (kostenpflichtiger Wäscheservice wurde angeboten)
  • Bademantel Ja
  • Hand- und Badetuch Ja
  • Fitnesscenter Ja
  • Spa & Wellness-Bereich Ja
  • Restaurant/Bar Ja

Frühstück

Das Frühstück bietet typisch schwedische und international übliche Speisen. Angefangen von schwedischem Brot und Weckerl, über Eier in verschiedenen Formen bis zu gebratenem Speck, Wurst, Käse, Obst, Kaffee und Tee wird für ziemlich jeden Geschmack etwas geboten.

Sprachen

  • Schwedisch
  • Fließend Englisch

Diese Liste spiegelt nur meine persönliche Beobachtung und Erfahrung wider und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Persönlicher Eindruck

Das First Hotel Central in Norrköping ist ein gutes Mittelklasse-Hotel in zentraler Lage. Besonders zu erwähnen ist die Hotelbar, wo morgens ein abwechslungsreiches Frühstück geboten wird und die sich am Abend in eine gemütliche Lounge verwandelt, in der man gerne das eine oder andere Feierabendbier genießt.

Die Sauna im obersten Stockwerk mit großem Panoramafenster und ein Whirlpool am Dach bieten auch in der Freizeit entspannte Stunden.

Ich gehe bei meinen Eindrücken davon aus, dass das Hotelzimmer sauber ist, die Putzfrau täglich kommt, das Bett gemacht wird und auch der Lärmpegel ein vernünftiges Maß nicht überschreitet (habe auch schon neben Hubschrauberlandeplätzen oder in Flughafenhotels übernachtet). Nur wenn einer dieser Punkte nicht erfüllt wird, gehe ich gesondert darauf ein.

Falls dir die Seite gefällt, erzähle auch deinen Freunden davon!
Der Artikel wurde zuletzt am 11.09.2019 geändert.