30 Tage Finnland - Wald

Nirgends in Europa ist die Walddichte höher als in Finnland. 86% der Landfläche ist bewaldet. Den größten Anteil bilden Nadelholzwälder, nur an der Südwestküste und auf den vorgelagerten Schären kommen Mischwälder vor.

Das Jedermannsrecht erlaubt es allen Menschen, sich, unter Einhaltung bestimmter Auflagen, frei in der Natur zu bewegen und auch in der Natur zu übernachten. Auch das Sammeln von Beeren und Pilzen, das Angeln und Jagen ist gestattet. Das Jedermannsrecht selbst ist eine sehr alte Tradition und als Gewohnheitsrecht nur sehr spärlich schriftlich geregelt. Die Grenzen und Auflagen sind jedoch in diversen Gesetzen wie dem Naturschutzgesetz festgelegt.

(Wikipedia)

Falls dir die Seite gefällt, erzähle auch deinen Freunden davon!

Schreibe mir - ich freue mich über deine Nachricht!

Bitte fülle alle Formularfelder mit einem Sternchen aus.

Der Artikel wurde zuletzt am 09.10.2017 geändert.
Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und bestimmte Dienste anzubieten. Weiterlesen