3 Bilder aus Sydney

3 Bilder einer Stadt, um sich einen Eindruck davon machen zu können - das war die Idee von Frollein Keks. Super Idee dachte ich mir und im fast gleichen Augenblick dachte ich an Sydney.

Ich konnte diese Stadt am letzten Wochenende des Vivid Festivals besuchen. Ein Musik-, Video- und Ideen-Festival, bei dem man aus dem Staunen nicht mehr heraus kommt. Aber auch tagsüber bietet Sydney unzählige Plätze und Sehenswürdigkeiten, die zum Anschauen und Verweilen einladen.

Sydney Opera House

Die interessantesten Plätze zum Beobachten und Fotografieren des Opernhaus befinden sich gleich gegenüber im Viertel The Rocks am Hafen, auf der Harbour Bridge und von der Fähre aus, die unter anderem nach Manly fährt. Drei verschiedene Plätze, aber nur ein Motiv, und trotzdem faszinierte mich dieses Gebäude jedesmal wieder.

Ausblick vom Sydney Tower

Der Sydney Tower ist der zweitgrößte Aussichtsturm auf der südlichen Erdhalbkugel und bietet einen traumhaften Blick auf die Stadt und die Bucht vor Sydney. Mit seinen 309 Metern überragt er so manches Hochhaus und die Autos und Menschen auf der Straße scheinen wie Ameisen herumzuschwirren.

Wagemute können bei einer Tour auf der obersten Ebene, die sich im Freien befindet, teilnehmen. Einzigartige Fotos und eine unvergessliche Erinnerung sind dir sicher!

Harbour Bridge

Die 1149 Meter lange Harbour Bridge liefert ein super Fotomotiv und bietet einen klassen Standpunkt für Fotos vom Sydney Opera House und vom Hafen. Sie kann bequem und völlig ungefährlich zu Fuß überquert werden.

Das könnte dich auch noch interessieren...

Falls dir die Seite gefällt, erzähle auch deinen Freunden davon!

Kommentar von Frollein Keks |

Danke für deinen Beitrag! Die Bilder aus Sidney sind wunderschön. :-)

Kommentar von Johannes |

Danke :-) Ich hoffe, sie können die Eindrücke, die dort auf einen niederprassen, etwas wiedergeben.

Schreibe mir - ich freue mich über deine Nachricht!

Bitte fülle alle Formularfelder mit einem Sternchen aus.

Der Artikel wurde zuletzt am 21.06.2017 geändert.
Das bin ich - Johannes Gruber
Geschrieben von

Reisen, Fotografieren, neues entdecken... Die Brötchen als Softwareentwickler verdienend, bin ich in meiner Freizeit auf der Suche nach neuen Plätzen und halte gerne besondere Momente mit der Kamera fest.

Zurück

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und bestimmte Dienste anzubieten. Weiterlesen